EaaS leicht gemacht.

Unabhängig vom Maschinentyp, den Sie verkaufen, oder der Branche, in der Sie tätig sind, kommt es bei der erfolgreichen Umstellung auf ein EaaS-Geschäftsmodell darauf an, den richtigen Partner zu haben.

Einfach, sicher, vollautomatisiert

Die Synctive Plattform

Ihre größten Herausforderungen

Die Digitalisierung und das Internet der Dinge sind schon seit einigen Jahren in aller Munde. Allerdings tun sich viele Maschinenbauer noch schwer damit, ihre Maschinen mit der notwendigen Hard- und Software auszustatten, um volle Konnektivität zu bieten. Ist dies geschehen, müssen vor allem die folgenden drei Herausforderungen gemeistert werden, um eine erfolgreiche Transformation zu einem EaaS-Geschäftsmodell zu schaffen.

Big Data

Datengetriebene Geschäftsmodelle setzen auf eines - Daten! Je nach Anzahl der Sensoren und anderer Parameter erzeugen Maschinen jeden Monat Millionen von Datenpunkten. Diese riesigen Datenmengen müssen intelligent gehandhabt werden, um die Speicher- und Übertragungskosten gering zu halten. Die Herausforderung liegt in der Abstraktion und Auswahl der relevantesten Datenpunkte zur Abrechnung von EaaS.

Vertrauen

Beim EaaS-Modell wird die Maschine nicht verkauft, sondern zur Nutzung gegen eine nutzungsbasierte Gebühr überlassen. Kunden könnten eine Maschine in unangemessener Weise nutzen, was zu Schäden führen könnte, während der Anbieter die Maschine wieder in Betrieb nehmen müsste. Ein EaaS-Anbieter kann wiederum eine Maschine nur verfügbar halten, wenn er über die Nutzung und den Zustand der Maschine informiert ist.

Integration

Unternehmen könnten interne Lösungen entwickeln, um die Big-Data- und Vertrauensprobleme zu lösen. Allerdings ist eine Eigenentwicklung immer mit enormen Kosten verbunden. Viel schlimmer ist, dass ein solches System in die bestehende IT-Landschaft integriert werden muss. Weltweit geben Unternehmen 370 Milliarden Dollar für Software-Integration aus. Mehr als ein Drittel im Vergleich zu den eigentlichen Softwarekosten (~270 Milliarden Dollar).

Kernfunktionen

Wie Synctive hilft

  • Vertragsmanagement
  • Flottenmanagement
  • Pricing Engine
  • Analytics Dashboards
  • Digitale Maschinenakte

Mit Synctive Vertragsmanagement lassen sich Ihre Maschinenabonnements (EaaS) einfach und flexibel starten, steuern und skalieren: Intelligente Funktionen verwalten, vereinfachen und automatisieren das gesamte Vertragsmanagement. Jeder Vertrag kann mit wenigen Klicks flexibel in der Plattform angelegt werden.

Sobald Ihr Equipment-as-a-Service-Modell anläuft, müssen Sie den Überblick behalten, welche Maschine bei welchem Kunden im Einsatz ist. Und das kostet eine Menge Zeit und Nerven. Auch dafür haben wir eine Lösung - das intuitiv und einfach zu bedienende Synctive Flottenmanagement gibt Ihnen die Kontrolle und den Überblick zurück.

Die Pricing Engine wird durch Mustererkennung und Machine-Learning-Algorithmen angetrieben und kombiniert die verifizierten Nutzungsdaten der jeweiligen Maschine mit den vom Maschinenbauer eingespeisten Preismodellen, um eine monatliche Gesamtrechnung zu erstellen. Dies führt zu einer immensen Zeit- und damit verbundenen Kostenersparnis in der Buchhaltung.

Sehen ist Glauben - Bei der Visualisierung geht es darum, Datenmengen mit einfach zu handhabenden Dashboards in Wissenshäppchen zu übersetzen. Wir machen Prozess- und Umgebungsdaten von Maschinen für die Visualisierung und Analyse nutzbar. So wissen Sie immer, was rund um die Maschine passiert.

Was im Auto als Kilometerstand und Scheckheft bekannt ist, ist auch im Maschinenbau möglich. Die digitale Maschinenakte unterstützt eine einfache Dokumentation von allem, was während der Lebensdauer der Maschine passiert. Laufleistungen, Wartungsarbeiten, eingebaute Ersatzteile - alle Informationen an einem Ort.

Sie kümmern sich um Ihr Geschäft - wir erledigen den Rest!

Synctive bietet eine End-to-End-Lösung durch die Kombination aus unserer Plattform und der notwendigen Hardware. Unsere Software verwandelt Maschinennutzungsdaten in validierte Rechnungsdaten für nutzungsbasierte Geschäftsmodelle. Sie profitieren von einer einfach zu bedienenden Oberfläche, um Maschinen zu integrieren, Zahlungsbedingungen zu verwalten, die Maschinennutzung zu überwachen und Nutzungsnachweise für die Rechnungsstellung auf Knopfdruck zu generieren.

Produkt-Demo vereinbaren

Möchten Sie Synctive in Aktion sehen?

Core Features

How Synctive helps.

  • Contract Management
  • Fleet Management
  • Pricing Engine
  • Analytics Dashboards
  • Digital Machine File

With Synctive Contract Management, your machine subscriptions (EaaS) can be started, controlled and scaled easily and flexibly: Intelligent functions manage, simplify and automate the entire contract management. Each contract can be flexibly created in the platform with just a few clicks.

As soon as your Equipment-as-a-Service model takes off, you have to keep track of which machine is being used by which customer. And that costs a lot of time and nerves. We also have a solution for this - the intuitive and easy-to-use Synctive Fleet Management gives you back the control and overview.

The pricing engine is driven by pattern recognition and machine learning algorithms and combines verified machine usage data with flexible pricing models fed in by the machine builder to create a monthly final invoice. This results in immense time and associated cost savings in the accounting department.

Seeing is believing - Visualization is about translating volumes of data into chunks of knowledge with easy-to-manage dashboards. We unleash process and environmental data from machines for visualization and analysis. So you always know what's happening around the machine.

What is known in cars as mileage and checkbooks is also possible in mechanical engineering. The digital machine file supports an easy documentation of anything that happens the machine's lifetime. Usage levels, maintenance work, installed spare parts - all information in one place.